Firmengründung als Importeur und Händler

Importeur für Wohnkabinen der Marken Travel-Lite und Palomino
Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 902
Registriert: 1. Februar 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: wechselnd
Basisfahrzeug: Isuzu Max, Ford F150
Wohnort: Ziemetshausen
Kontaktdaten:

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von manfred65 »

So langsam kommen wir in die Gänge( sozusagen in Schrittgeschwindigkeit )

Unsere erste Kabine kommt Ende November nach Schwaben.
Eine Palomino SS-500 Popup in nahezu Vollausstattung:

Das elektrische Hubdach ist ohnehin Serienausstattung. Bei diese Kabine ist noch die passende Funkfernbedienung enthalten. Ebenso die elektrischen
Rieco-Titan-Stützen. Auch ein Heißwasserboiler und die Aussendusche sind ebenso wie ein Stereo-Radio mit DVD, MP3 und Bluetooth schon dabei.
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Näheres dazu findet Ihr hier:

https://pickupcamper-schwaben.de/camper ... no-ss-500/
Gruß
Viola und Manfred

´89 F-250 7,5 + ´92Jayco Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA und GEOCamper-Wohnkabinen.
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
lio
Beiträge: 691
Registriert: 31. Januar 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von lio »

Manfred, weißt du was ich an den Amerikanischen Kabinen nicht ganz so schön finde? Sie haben oft so dunkle Möbel.
Anfürsich sind dunke Möbel reine Geschmackssache, aber ich finde in so kleinen Räumen hat man mit dunken Möbeln noch mehr das Gefühl von enge
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif
Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 902
Registriert: 1. Februar 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: wechselnd
Basisfahrzeug: Isuzu Max, Ford F150
Wohnort: Ziemetshausen
Kontaktdaten:

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von manfred65 »

Servus Lio,
das ist ein Peoblem mit dem ich leider klar kommen muss!
Allerdings finde ich das bei so einer Popup, bei de es oben rum recht hell ist nicht soooo schlimm.
Mal sehen wie es live wirkt!
Gruß
Viola und Manfred

´89 F-250 7,5 + ´92Jayco Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA und GEOCamper-Wohnkabinen.
https://pickupcamper-schwaben.de/
Holger4x4
Beiträge: 18
Registriert: 1. Februar 2015, 09:40
Postleitzahl: 51580
Land: Deutschland
Vorname: Holger
welche Wohnkabine: Ormocar
Basisfahrzeug: Nissan D401

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von Holger4x4 »

Hallo Manfred,

ich wünsche euch viel Erfolg mit dem neuen Geschäft!

Gruß, Holger
-----------------------
Gruß, Holger
Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 902
Registriert: 1. Februar 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: wechselnd
Basisfahrzeug: Isuzu Max, Ford F150
Wohnort: Ziemetshausen
Kontaktdaten:

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von manfred65 »

Servus Holger,

vielen Dank! Wir sind für jede, auch seelische Unterstützung dankbar thumbs.gif
Gruß
Viola und Manfred

´89 F-250 7,5 + ´92Jayco Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA und GEOCamper-Wohnkabinen.
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 902
Registriert: 1. Februar 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: wechselnd
Basisfahrzeug: Isuzu Max, Ford F150
Wohnort: Ziemetshausen
Kontaktdaten:

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von manfred65 »

Hallo Wohnkabinenfreunde,

wir haben ein Update was das Eintreffen unserer ersten Wohnkabinen betrifft:

Die Palomino SS-500 in TOP-Ausstattung mit Warmwasserboiler, Aussendusche und elektrischen Stützen erreicht uns voraussichtlich in der zweiten
Novemberhälfte
. Irgendwo zwischen Bremerhaven und New York ging die RoRo-Buchung unter und wir mußten, mit Hilfe des zuständigen Sachbearbeiters beim Spediteur, kurzfristig umdisponieren. Zum Glück war der Rückflug erst um 22:15. So blieb uns ausreichend Zeit um streßfrei zum Flughafen zu kommen.

Das Basisfahrzeug ein RAM 1500 Laramie Longhorn Crew Cab 5.7 V8 mit traumhafter Ausstattung und der kurzen 5,7ft Ladefläche steht dann bei Interesse auch zum Verkauf. Der RAM hatte mit der kleinen Kabine keine Probleme, ist aber mangels Auflastmöglichkeit nicht die ideale Basis als Kabinentransporter.
Das Auto stammt aus Texas, Bj. 2011 mit ca. 240.000 Langstreckenmeilen die man ihm aber weder ansieht noch beim Fahren spürt.
Der Verkauf hat bei uns keine Priorität weil wir ihn auch gerne selbst nutzen werden. Aber vielleicht findet sich ein Liebhaber.
Über Preise kann ich allerdings erst reden wenn ich die Rechnung vom Zoll auf dem Tisch habe.

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

Unser zweiter Kabinenhersteller TravelLite hat unseren soeben fertiggestellten Flyer, zumindest beim Aussendesign mit den Modellen für 2018 bereits überholt. Als Ausgleich bekommen wir die 3 Kabinen mit unterschiedlichen Grundrissen in der 1.-2. Dezemberwoche.

Die Kabinen sehen jetzt so aus: ( im Beispiel das Modell 625 SL )

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
Gruß
Viola und Manfred

´89 F-250 7,5 + ´92Jayco Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA und GEOCamper-Wohnkabinen.
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 902
Registriert: 1. Februar 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: wechselnd
Basisfahrzeug: Isuzu Max, Ford F150
Wohnort: Ziemetshausen
Kontaktdaten:

UPDATE: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von manfred65 »

Sofern die Strassenverhältnisse unserem Lieferanten genehm sind wird uns die erste Kombi (RAM + Palomino SS-500)
Morgen im Laufe des Tages erreichen. (ETA 21.November).

Die TravelLite Camper werden in dieser Woche verladen.
Die Kabinen sind seit 2 Wochen fertig, nur die Türchen des grösseren Gasfaches haben noch gefehlt.
Sieht aus als hätten wir Weihnachten ein paar große Päckchen vor der Türe stehen. icon_megagrin.gif

Bis dahin könnt Ihr Euch mal im Explorer-Magazin einlesen:

https://explorer-magazin.com/news/picku ... -palomino/

Einen herzlichen Dank von unserer Seite ans Team vom Explorer-Magazin. Sie haben nicht nur meine Mail dankend angenommen sondern auch mehrfach telefonisch Rückgefragt. danke_ATDE.gif Die Kontakte waren sehr angenehm. von Kompetenz geprägt und Ihr habt einen schönen Bericht veröffentlicht !
Gruß
Viola und Manfred

´89 F-250 7,5 + ´92Jayco Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA und GEOCamper-Wohnkabinen.
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 902
Registriert: 1. Februar 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: wechselnd
Basisfahrzeug: Isuzu Max, Ford F150
Wohnort: Ziemetshausen
Kontaktdaten:

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von manfred65 »

hallo-kappe.gif Hallo Gemeinde, hallo-kappe.gif

es hat ein wenig gedauert aber heute sind unsere 3 TravelLite-Wohnkabinen bei uns eingetroffen! hi.gif

Die morgendlichen Fotos vom LKW sind etwas unscharf. Da war die Handycam wohl noch ähnlich verschlafen wie ihre Besitzer! cool.gif
Wir haben dann gleich einmal die kleine 610R ( die mit der Mini-Nasszelle ) probeweise auf den RAM mit dem Extra-Short-Bed gesetzt.
165 cm Ladeflächenlänge sind ca. 10 cm mehr als die Fernöstlichen Mitbewerber oder auch Amarok und Ranger Doppelkabine zu bieten haben.
Die Kabine hat eine Bodenlänge von 2,10m. Auf dem RAM muss man bei dieser Kabine wegen des hohen Fahrerhauses deutlich unterlegen und das Aufsattlen wird schon sehr "sportlich". 5mm je Seite fallen schon unter den Begriff "Kleinste Bayerische Maßeinheit!" icon_megagrin.gif

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

thumbs.gif thumbs.gif thumbs.gif
Gruß
Viola und Manfred

´89 F-250 7,5 + ´92Jayco Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA und GEOCamper-Wohnkabinen.
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 902
Registriert: 1. Februar 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: wechselnd
Basisfahrzeug: Isuzu Max, Ford F150
Wohnort: Ziemetshausen
Kontaktdaten:

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von manfred65 »

Nachdem wir alles sauber aufgeräumt haben gibt es nun auf unserer Webseite auch aktuelle Fotos von den Innenräumen !

Schaut einfach mal rein !

https://pickupcamper-schwaben.de/camper ... /hardwall/
Gruß
Viola und Manfred

´89 F-250 7,5 + ´92Jayco Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA und GEOCamper-Wohnkabinen.
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
Power-Valve
Beiträge: 93
Registriert: 15. Januar 2017, 13:42
Postleitzahl: 30459
Land: Deutschland
Vorname: Uwe
welche Wohnkabine: alte Nordstar
Basisfahrzeug: Dodge RAM 1500
Wohnort: Hannover

Re: Firmengründung als Importeur und Händler

Beitrag von Power-Valve »

Die ist ja mal schick!! Auf nem QuadCab passt das dann ja fast buendig ohne Klappe...

Gibt es die auch ohne Nasszelle mit mehr Stauraum oder breiteren Baenken?

Gruss vom Uwe
Antworten